Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Dresden

Unsere Methode bei der individuellen Lernhilfe

Unser Lernstudio & Sprachstudio in Dresden-Mitte und Dresden-Ost unterscheidet sich von anderen Nachhilfeinstituten insbesondere dadurch, dass wir nicht versuchen, Schüler mit Lernproblemen in mehr oder weniger große Gruppen aufzuteilen, sondern dass wir für jeden einzelnen Schüler, Berufsschüler oder Studenten im individuellen Einzelunterricht effektive Unterrichtskonzepte und Lernstrategien entwickeln, die seinem Leistungsstand und Lernziel gerecht werden. Somit lässt sich durch die von uns seit 1999 angebotene Lernhilfe und Nachhilfe das Leistungsniveau in der Regel bereits kurzfristig und dauerhaft deutlich verbessern.

Der Nachhilfeunterricht in unserem Lernstudio ist sowohl für Schüler mit erheblichen Lernschwächen und Wissenslücken geeignet, die zukünftig befriedigende oder gute schulische Leistungen erreichen wollen, als auch für durchschnittliche Schüler, die das Ziel haben, perspektivisch überdurchschnittlich gute Ergebnisse zu erzielen. Für besonders leistungsstarke und interessierte Schüler bietet der Einzelunterricht in unserem Lernstudio die Möglichkeit einer gezielten, individuellen Talente- bzw. Begabtenförderung auf allen Niveaustufen. 

Lernschwächen und Wissenslücken können vielfältige Ursachen haben. In den meisten Fällen sind diese Defizite auf versäumten Unterrichtsstoff, mangelnde Wiederholung, unzureichende Hausaufgabenerledigung, fehlendes Verständnis des Unterrichtsstoffs, Konzentrationsprobleme, Überforderung, Spannungen im Verhältnis zwischen dem Schüler und seinen Lehrern oder Mitschülern, ungenügende Motivation des Schülers sowie Schulwechsel zurückzuführen. Unser Lernstudio hilft den Schülern, ihre individuellen Lernprobleme zu lösen, indem wir zunächst deren Ursachen bestimmen und dann mit einem auf den einzelnen Schüler abgestimmten Nachhilfekonzept die Ursachen der Lernschwächen schrittweise und systematisch beheben.

Oft ist es in einem effektiven Nachhilfeunterricht zunächst notwendig, Wissenlücken aus vergangenen Schuljahren zu schließen, dem Schüler einen effektiven Lernstil im Problemfach zu vermitteln sowie die Motivation und das Selbstvertrauen des Schülers zu stärken. Erst dann macht es in vielen Fällen Sinn, die Lernhilfe voll und ganz auf den aktuellen Unterrichtsstoff und die Vorbereitung des Schülers auf Klassenarbeiten oder Prüfungen zu konzentrieren.

Der Nachhilfeunterricht in unserem Lernstudio orientiert sich an den gültigen Lehrplänen für die jeweilige Klassenstufe und Schulart (Grundschule, Mittelschule, Gymnasium, Fachoberschule, Berufsschule, zugelassene Privatschulen ...). Bei der Wiederholung und Aufarbeitung des zurückliegenden Lehrstoffs werden aber auch die Lehrpläne zurückliegender Schuljahre herangezogen. 

 

  

Möglichkeiten der Lernhilfe für Schüler, Berufsschüler und Studenten mit Lernschwächen und Wissenslücken

  • individuelle Lernhilfen (Einzelnachhilfe) für Schüler mit Lernproblemen und Wissenslücken in den Hauptfächern (Deutsch, Mathematik, Englisch / Französisch etc.) und Nebenfächern für alle Klassenstufen (von der Grundschule bis zum Abitur bzw. Fachabitur) und Schularten - Grundschule, Oberschule / Mittelschule / Realschule, Gymnasium, Fachoberschule, Berufsschule - durch kompetente und hochmotivierte Lehrkräfte

  • Einzelnachhilfe mit flexibler, bedarfsgerechter Stundenzahl sowie individueller Terminplanung, Dauer und inhaltlicher Schwerpunktsetzung der Lernhilfe

  • Einstufung der Schüler zu Beginn des Nachhilfeunterrichts im Problemfach und Analyse der Ursachen der Defizite, z.B. Wissenslücken aus vergangenen Schuljahren, Unterrichtsausfall, unzureichendes Verständnis des aktuellen Unterrichtsstoffs, versäumter Unterricht durch Krankheit, mangelnde Motivation etc.

  • Erarbeitung eines individuellen Konzepts der Lernhilfe für den einzelnen Schüler, der seinen Lernschwächen, seinen aktuellen Kenntnissen und Lernverhalten im jeweiligen Fach gerecht wird und den Nachhilfe-Schüler weder unterfordert noch überfordert

  • individuelle Lernhilfen zur Aufarbeitung und Systematisierung zurückliegender Unterrichtsthemen aus vergangenen Schuljahren bei erheblichen Wissenslücken der Schüler, die das Verständnis des laufenden Lehrstoffs erschweren 

  • effektive Vorbereitung auf alle Arten von schriftlichen und mündlichen Leistungskontrollen, Klassenarbeiten und Klausuren in allen Unterrichtsfächern, um eine schnelle und nachhaltige Verbesserung der Schulnoten zu erreichen 

  • individuelle Lernhilfen zur Prüfungsvorbereitung, z.B. Nachhilfe zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen der Mittelschule bzw. Realschule, Abitur (Abiturhilfe in allen Grundkursen und Leistungskursen) sowie Fachabitur-Prüfungen in allen Fächern bzw. Kursen 

  • Lernhilfen mit speziellen Inhalten und Unterrichtsmethoden für Schüler mit Konzentrationsproblemen (ADS), Lese- und Rechtschreibschwäche (Legasthenie / LRS) sowie Schwierigkeiten im Umgang mit Zahlen bzw. Rechenschwäche (Dyskalkulie) durch spezialisierte Lehrkräfte

  • individuelle Unterstützung und Kontrolle bei der Hausaufgabenerledigung sowie Lernhilfe bei der Nachbereitung des vermittelten schulischen Unterrichtsstoffs durch umfassende Beantwortung der Fragen der Schüler zum Lehrstoff und durch Lösen zusätzlicher Übungs- und Kontrollaufgaben zur Vertiefung und Festigung der Kenntnisse

  • kurzfristige, intensive Lernhilfe - ggf. in Form von Intensivkursen im Problemfach - bei Versetzungsgefährdung, auch während der Schulferien und am Wochenende

  • effektive Nachhilfe zur Vorbereitung auf Wiederholungsprüfungen bzw. Nachprüfungen, wenn eine nicht bestandene Prüfung nachgeholt werden muss

  • individuelle Lernhilfen bei Schulwechsel, z.B. bei dem Übergang von der Grundschule oder Mittelschule zum Gymnasium bzw. zur Fachoberschule oder Berufsschule

  • Verbesserung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit der Nachhilfe-Schüler sowohl im Rahmen der Deutsch-Nachhilfe als auch im Nachhilfeunterricht in anderen Fächern

  • Motivation der Schüler zu einer aktiveren Mitarbeit im Unterricht in der Schule und Stärkung des Selbstvertrauens durch Erfolgserlebnisse im Nachhilfeunterricht und im Unterricht in der Schule 

  • positive Beeinflussung der Lernhaltung und Motivation der Schüler in den Schwerpunktfächern

  • Vermittlung von bewährten Lerntechniken und Lernmethoden, die den Schülern helfen, selbstständiger Wissen zu erwerben und anzuwenden sowie ihre schulischen Leistungen aus eigener Kraft deutlich und nachhaltig zu steigern

  • bei Bedarf auch Lernhilfe als Privatunterricht beim Schüler zu Hause, auch in Dresden-Nord, Dresden-Süd und Dresden-West sowie außerhalb Dresdens, z.B. in Freital, Dippoldiswalde, Radebeul, Coswig, Weinböhla, Meißen, Radeberg, Heidenau, Pirna ...

  • Nachhilfeunterricht ggf. auch am Wochenende und während der Schulferien, z.B. individuelle Ferien-Intensivkurse in allen Unterrichtsfächern zum Nachholen von versäumtem Lehrstoff, z.B. wegen Krankheit des Schülers oder Unterrichtsausfall, und zur Vorbereitung eines erfolgreichen Starts ins neue Schuljahr bzw. Ausbildungsjahr

  • Bewerbungstraining für Schüler und Auszubildende ist im Rahmen der Deutsch-Nachhilfe möglich, u.a. sprachliche und inhaltliche Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, formgerechtes Verfassen der Bewerbungsunterlagen sowie bei Bedarf Telefontraining zur besseren Kontaktaufnahme und Kommunikation mit potentiellen Ausbildungsbetrieben bzw. Arbeitgebern

  • fremdsprachiges Bewerbungstraining in Englisch und nahezu allen anderen Fremdsprachen, wenn ein Arbeitsplatz oder Ausbildungsplatz im Ausland gesucht wird   

 

 

Vorteile der individuellen Lernhilfe gegenüber dem Nachhilfeunterricht in einer Gruppe

  • Die Lehrkraft kann sich während der gesamten Zeit der Nachhilfe bzw. Lernhilfe ausschließlich auf den einzelnen Schüler konzentrieren, individuell auf seine Fragen und Lernprobleme eingehen und sein Lernverhalten optimal berücksichtigen.

  • Keine Unterforderung oder Überforderung des Schülers

  • Lerntempo wird bei der Nachhilfe dem Lernverhalten des einzelnen Schülers angepasst.

  • Die Lernhilfe erfolgt auf der Grundlage eines individuellen Lehrplans und Unterrichtskonzepts, das auf den einzelnen Lernenden zugeschnitten ist.

  • Der Schüler wird bei der Einzel-Lernhilfe nicht durch andere Schüler abgelenkt und muss sich nicht leistungsschwächeren oder leistungsstärkeren Schülern anpassen.

  • Wissenslücken aus vergangenen Schuljahren und den zurückliegenden Unterrichtsstunden können bei der individuellen Einzelnachhilfe optimal aufgearbeitet werden, so dass der Schüler schnell wieder Anschluss an den aktuellen Unterrichtsstoff findet.

  • Die individuelle Lernhilfe kann jederzeit kurzfristig beginnen (schon ca. eine Woche nach der Anmeldung zum Nachhilfeunterricht).

  • Die Stundenzahl für die individuelle Lernhilfe (z.B. 10, 15, 20 ... Doppelstunden) kann flexibel vereinbart werden, entsprechend dem Bedarf und Leistungsstand des Lernenden.

  • Bei der Einzel-Lernhilfe besteht keine zeitliche Vertragsbindung, sondern es wird nur eine bestimmte, bedarfsabhängige Zahl von Nachhilfestunden vereinbart.

  • Die einzelnen Termine für die Lernhilfe können zwischen der Lehrkraft und dem Schüler bzw. seinen Eltern ganz individuell und flexibel vereinbart werden, wobei die Einzel-Nachhilfe auch am Wochenende und in den Schulferien stattfinden kann, d.h. Unterricht mit völlig flexibler Zeiteinteilung für den Schüler.

  • Der Schüler kann bei der Einzel-Lernhilfe optimal auf bevorstehende schriftliche und mündliche Leistungskontrollen sowie Klassenarbeiten in der Schule vorbereitet werden, wodurch sich die Zensuren im Problemfach wesentlich schneller und dauerhafter als beim Nachhilfeunterricht in der Gruppe verbessern lassen.

  • Bei der individuellen Lernhilfe in Fremdsprachen, z.B. Englisch-Nachhilfe oder Französisch-Nachhilfe, kann die mündliche Kommunikation wesentlich effektiver trainiert werden als beim der Nachhilfeunterricht in einer Gruppe.

  • Bei Bedarf kann sich die individuelle Einzel-Lernhilfe auch auf mehrere Problemfächer konzentrieren und ggf. auch fachübergreifend gestaltet werden, z.B. fachverbindende Lernhilfen in den Fächern Mathematik + Physik bzw. Mathematik + Chemie oder Deutsch (z.B. deutsche Grammatik) + Englisch bzw. Deutsch + Französisch. Fachübergreifende bzw. fachverbindende Lernhilfen sind insbesondere dann empfehlenswert, wenn beispielsweise Lernprobleme in den naturwissenschaftlichen Fächern (Physik, Chemie, Biologie, Astronomie) auf unzureichende Mathematikkenntnisse zurückzuführen sind oder wenn Schüler Probleme beim Fremdsprachenlernen haben, weil ihre Kenntnisse in der deutschen Grammatik mangelhaft sind.

 

Weitere Informationen zum Einzelunterricht - auch für Erwachsene - in Sprachen, Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik, Wirtschaft und vielen weiteren Fächern 

siehe

www.einzelunterricht-dresden.de/